PDF
Aktuell
PDF
Seminare

PDF
Web

News
Letter

PDF-
Tutorials

Seybold
Presentations
Über
PPC

 

 

 PDF-AKTUELL 

 
Aktuelle Informationen über die PDF-Technologie.

Nr. 47  /  04-10-08

Copyright © 2004 by Stephan Jaeggi, PrePress-Consulting, Schweiz


PDF-AKTUELL erscheint unregelmässig
je nach Info-Eingang und verfügbarer Zeit.


Wenn Sie sich hier anmelden, dann werden Sie per E-Mail
beim Erscheinen jeder neuen Ausgabe automatisch benachrichtigt.
(Bitte auch Abmeldungen und Adressänderungen direkt an die Maillingliste melden.)

INHALT

 English
 Français
 EDITORIAL  JDF nicht PDF im Mittelpunkt der Drupa

 A

 *****
 DRUPA  Neue PDF-Tools

P

 ****
 DISTILLER  Neue Joboptions

A

 ****
 PDF/X  Neue Anleitungen

P

 ****
 QUARK  Neue PDF Boxer XT

P

 ***
 ISO  Neue ICC-Profile für ISO-Druckstandards

P

 ****
 ONLINE  Neuer Preflight- und Montage-Service

P

 ***
 PLANETPDF  Neues PDF Master Interview

A

 ***
 SUPPORT  Neue Tipps von Impressed

P

 ***
 ADOBE  Neue Präsentationen von Summer School

P

 ***
 ADOBE  Neue Ressourcen für Druckdienstleister

P

 ***
 ADOBE  Neues Acrobat-Update auf Version 6.0.2

A

 **


EDITORIAL:  JDF nicht PDF im Mittelpunkt  (A / *****)

Die Drupa und auch der Sommer sind vorbei; höchste Zeit also,
einen Blick zurück zu werfen. Auf der diesjährigen Drupa gab es
keine revolutionären PDF-Entwicklungen zu entdecken. PDF hat
keine grosse Rolle gespielt. Natürlich gab es auf der Drupa
etliche Weiterentwicklungen von bestehenden Produkten zu sehen.
Aber ich habe nur drei wirklich neue PDF-Tools gefunden (siehe
erster Beitrag). Für die Einen mag dies eine Enttäuschung sein.
Ich betrachte dies als ein positives Zeichen. PDF hat sich als
Technologie etabliert und gehört inzwischen zu den
Selbstverständlichkeiten unserer Branche. Während vor vier
Jahren auf der Drupa noch heftig darüber diskutiert wurde, ob
PDF das richtige Datenformat für Ausgabeworkflowsysteme sei,
haben die meisten (leider noch nicht alle) Hersteller ihre
Systeme intern inzwischen auf PDF umgestellt.

Wie im letzten PDF-AKTUELL vorausgesagt, war das beherrschende
Thema der Drupa 2004 das Job Definition Format (JDF). An über
100 Ständen wurden JDF-Lösungen gezeigt. In meinem neuen
Newsletter JDF-AKTUELL werde ich näher auf diese Entwicklungen
eingeben. Die nächste Ausgabe von JDF-AKTUELL erscheint
demnächst. Interessenten können sich kostenlos in die
Mailingliste eintragen
.

Ich beschäftige mich seit 1999 bereits mit JDF und habe die
Sommerpause zur Vorbereitung meiner JDF-Seminare genutzt, die in
diesen Tagen Premiere feiern. Die Termine finden Sie hier.

Daneben wird an den meisten Seminarorten auch noch einmal der
PDF-Workshop für Fortgeschrittene angeboten. Dies vermutlich zum
letzten Mal in dieser Form. Nutzen Sie die letzte Gelegenheit,
dieses praxisnahe Seminar mit vielen Tipps & Tricks zum Einsatz
von Acrobat 5 und 6 in der Druckvorstufe zu besuchen.

Stephan Jaeggi


DRUPA:  Neue PDF-Tools  (P / ****)

Folgende neue PDF-Tools habe ich auf der Drupa gefunden:

  • Prinect PDF Assistant (Heidelberg): Sammlung nützlicher Tools für den Prepress-Workflow (z.B. Zusammenfügen von separierten Seiten, Registerkontrolle SD/WD, einfacher PDF-Report)
     
  • PKP 16511 (Actino): Duden-konforme Korrekturzeichen
     
  • OPI mit nativen PDF-Bildern (Helios Image Server)

Ausserdem haben einige Tools einen neuen Namen (und einen neuen Preis) bekommen (z.B. Prinect Trap Editor / Color Editor von Heidelberg),


DISTILLER:  Neue Joboptions  (A / ****)

Ich habe meine Distiller-Settings (Joboptions) überarbeitet und u.a. mit PDF/X-Einstellungen für XPress und MS-Office ergänzt, mit denen direkt im Distiller 6.0.1 Professional PDF/X-Dateien erzeugt werden können. Für den erfolgreichen Einsatz muss allerdings das Update zu Acrobat 6.0.1 Professional installiert sein.


PDF/X:  Neue Anleitungen  (P / ****)

Auch meine Anleitungen zur Erzeugung von PDF/X-3-Dateien aus verschiedenen Anwendungen/Betriebssystemen habe ich überarbeitet und ergänzt. Die Anleitungen sind modular aufgebaut. Jeder Anwender braucht nur eine oder zwei Seiten daraus. Die notwendigen Einstellungsdateien (Joboptions, Indesign-Exportvorgabe, ICC-Profil) sind als Dateianlage direkt in das PDF-Dokument integriert.

Ausserdem sind kürzlich folgende PDF/X-Anleitungen erschienen:


QUARK:  Neue PDF Boxer XT  (P / ***)

Nach acht Jahren hat endlich auch Quark entdeckt, wie man die Seitengeometrie-Werte (Trim-/BleedBox etc.) an eine PDF-Datei übergibt. Die PDF Boxer XT für Mac und Windows exportiert diese Werte allerdings nur beim PDF-Export aus QuarkXPress 6 ("direkt" via PDF Creator aber auch via überwachten Distiller-Ordner) und leider nicht auch beim Drucken zum Distiller (was vermutlich die meisten Anwender heute einsetzen.) Mein Tipp ist daher die Umstellung auf den PDF-Export für den Distiller wie es in meiner PDF/X-Anleitung auf Seite 3 und 4 beschrieben ist.


ISO:  Neue ICC-Profile für ISO-Druckstandards  (P / ****)

Die ECI (European Color Initiative) hat neue ICC-Profile für den Offset-Druck nach ISO/DIS 12647-2:2003+ veröffentlicht.

Bei der IFRA kann man die neuen ICC-Profile für den Zeitungsdruck nach ISO/DIS 12647-3:2004 herunterladen.


ONLINE:  Neuer Preflight- und Montage-Service  (P / ***)

Callas und Diron bieten unter PDFCITY.com einen kostenlosen Preflight- und Montage-Service für PDF-Dateien an. Nach bestandener Prüfung bietet das Preflight-Modul den Download der Datei im PDF/X-3-Format an. Peinlich ist allerdings, dass eine Prüfung mit dem PDF/X-3 Inspector einen Fehler ergibt, da der PDF/X-Versionsschlüssel fehlt! Ausserdem wird als Ausgabeintention immer (auch bei Zeitungsdruck!) "Euroscale Coated v2" eingesetzt.

Nachtrag: Diese Fehler sind (auf Grund dieses Hinweises in PDF-AKTUELL) in der Zwischenzeit von Callas behoben worden!


PLANETPDF:  Neues PDF Master Interview  (A / ***)

In der Serie PDF Master bei PlanetPDF erschien vor einiger Zeit ein interessantes Interview :-).


SUPPORT:  Neue Tipps von Impressed  (P / ***)

In der Support-Datenbank von Impressed habe ich zwei interessante Beiträge zu folgenden Themen gefunden:


ADOBE:  Neue Präsentationen von Summer School  (P / ***)

Die Präsentationen von Olaf Drümmer und Axel Faber auf der Adobe Summer School sind online verfügbar.


ADOBE:  Neue Ressourcen für Druckdienstleister (P / ***)

Auf einer speziellen Seite hat Adobe einige ältere und neuere Technische Dokumentationen für den Druck zusammengestellt (zur Hauptsache in englisch). Was auf dieser Seite fehlt ist die deutschsprachige Einführung in Transparenz.


ADOBE:  Neues Acrobat-Update auf Version 6.0.2  (A / **)

Adobe hat einen Update von Acrobat 6.0.1 auf 6.0.2 herausgebracht. Es sind v.a. Änderungen bei den Formularfunktionen (Anpassungen an Designer 6.0 und XML-Funktionen) enthalten. Für Prepress-Anwender daher nicht zwingend.


      Archiv      


RUBRIK

 A  Allgemein
 C  CD-ROM
 D  Developer (v.a. für Entwickler und fortgeschrittene User interessant)
 E  eBook / ePaper
 F  Formulare
 I  Internet
 M  Macintosh
 O  Office
 P  Prepress
 W  Windows


BEWERTUNG

 *****  höchste Priorität, unbedingt lesen
 ****  sehr wichtig, sollte man lesen
 ***  wichtig, lesenswert
 **  weniger wichtig, nur bei speziellen Interesse lesen
 *  der Vollständigkeit halber aufgeführt


Nicht alle hier aufgeführen Programme und PlugIns konnten getestet werden. Ich kann daher keine Garantie und auch keine Hotline-Funktion dafür übernehmen!

Im Internet werden laufend Seiten und Adressen verändert. Es kann daher auch keine Garantie übernommen werden, dass alle Links immer funktionieren!


Viele Verknüpfungen auf dieser Seite führen zu PDF-Dokumenten. Um diese lesen zu können, wird der Adobe Acrobat (Reader oder Exchange) in der Version 3.0 oder grösser benötigt. Der Acrobat Reader kann kostenlos heruntergeladen werden.


Hinweis für den Ausdruck dieser Seiten:

Es empfiehlt sich die Seiten entweder im Querformat oder
mit einer Verkleinung (z.B. auf 84%) auszudrucken.


Wenn Sie sich hier anmelden, dann werden Sie per E-Mail
beim Erscheinen jeder neuen Ausgabe automatisch benachrichtigt.
(Bitte auch Abmeldungen und Adressänderungen direkt an die Maillingliste melden.)


 Anzahl Besucher seit dem 28.8.98:


© 2004, PrePress-Consulting Stephan Jaeggi
Bottmingerstrasse 92, CH-4102 Binningen/Schweiz
E-Mail: sjaeggi@prepress.ch