PDF
Aktuell
PDF
Seminare

PDF
Web

News
Letter

PDF-
Tutorials

Seybold
Presentations
Über
PPC

 

 

 PDF-AKTUELL 

 
Aktuelle Informationen über die PDF-Technologie.

Nr. 56  /  07-03-26

Copyright © 2007 by Stephan Jaeggi, PrePress-Consulting, Schweiz


PDF-AKTUELL erscheint unregelmässig
je nach Info-Eingang und verfügbarer Zeit.


Wenn Sie sich hier anmelden, dann werden Sie per E-Mail
beim Erscheinen jeder neuen Ausgabe automatisch benachrichtigt.
(Bitte auch Abmeldungen und Adressänderungen direkt an die Maillingliste melden.

INHALT

 English
 Français
 EDITORIAL  XPS als PDF-Killer ?

 A

 *****
 ACROBAT 8  Weitere Erfahrungen

A

 ****
 STANDARDS  PDF 1.7 wird ISO-Norm

A

 ****
 MICROSOFT  XML Paper Specification XPS

O

 ***
 ADOBE  Projekt "Mars"

A

 ***
 ECI  Neue Farbprofile

P

 ****
 IMPRESSED  Anwenderberichte

P

 ***
 UPDATES  Anpassungen an Acroabt 8

A

 ***
 PDF/A  Neue Whitepaper

A

***
 GWG  Neue Spezifikationen und Tests

P

 ***
 LEKTÜRE  Interessante Publikationen

P

 ***
 ACROUSER  Interessante Beiträge
A
 ***


Aktuelle Seminartermine mit Stephan Jaeggi
 

EDITORIAL:  XPS als PDF-Killer ?  (A / *****)

Am 27.3. hat Adobe die Creative Suite 3 vorgestellt. Nach eigenen Aussagen, der grösste Produktlaunch in der 25jährigen Firmengeschichte. Eine Aufzeichnung der Lauch-Veranstaltung in New York können Sie hier anschauen: http://www.adobe.com/go/cs3launch

Ob CS3 auch in Bezug auf PDF einen Fortschritt bringt und die
hässlichen Inkompatibilitäten zwischen den Joboptions für
Acrobat Distiiler und den Presets der Creative Suite endlich
beseitigt sind, erfahren Sie in der nächsten Ausgabe von
PDF-AKTUELL (zur Zeit ist alles noch streng geheim...).

Vor lauter CS3-Hype droht eine andere wichtige Ankündigung
leider etwas unterzugehen: Adobe hat angekündigt, die PDF 1.7
Spezifikation an die ISO zu übergeben. Adobe gibt damit
(freiwillig) die Kontrolle über ihr wichtigstes Datenformat an
eine Standardorganisation ab und nimmt in Kauf, dass die
Weiterentwicklung wesentlich mühsamer und langsamer wird. Aus
meiner Sicht gibt es dafür zwei mögliche Gründe: Erstens ist das
PDF-Format mittlerweile ausgereift; grosse Erweiterungen sind
nicht mehr notwendig. Zweitens ist dies ein geschickter
Schachzug im Kampf gegen Microsoft, die mit Ihrem neuen
XPS-Format (XML Paper Specification) Adobe Konkurrenz machen
möchte. Viele Journalisten haben ja XPS (etwas vorschnell)
bereits zum PDF-Killer erklärt.

Diese Frage werden wir am 8. Mai am weltweit ersten
XPS/PDF-Forum (veranstaltet von der Schweizer Fachzeitschrift
"Publisher") in Winterthur diskutieren. International anerkannte
PDF- und XPS-Experten (u.a. Jim King, der "PDF-Architekt" von
Adobe aus den USA und Martin Bailey, der Chief Technology Officer
von Global Graphics aus England) werden unter meiner Moderation
über die neusten Entwicklungen berichten. Das sollten Sie nicht
verpassen! Das Programm und ein Anmeldeformular finden Sie hier:
http://www.publisher.ch/events
(Bis zum 31. März gibt es übrigens ein Frühbucherangebot.)

 

Bis bald

Stephan Jaeggi
  

PS. Neu sind in diesem Newsletter Links auf englische Seiten kursiv ausgezeichnet.


ACROBAT 8:  Weitere Erfahrungen  (A / ****)

Ich habe Acrobat 8 inzwischen auf einem MacBook (mit Intel-Prozessor) installiert und für mein Seminar "Acrobat 8.0 Upgrade und Preflight-Praxis" einige Geschwindigkeits-Vergleiche angestellt. (Mein PowerBook G4 steht übrigens zum Verkauf.)

Die meiner Ansicht nach bedeutendste Weiterentwicklung in Acrobat 8 ist die Preflight-Funktion. Diese wird im schweizerischen Publisher und in der deutschen Ausgabe von ReadMeNow ausführlich beschrieben.

Und Don Fluckinger von pdfzone.com hat sich einige Gedanken zu Acrobat Connect gemacht.


STANDARDS:  PDF 1.7 wird ISO-Norm  (A / ****)

Adobe hat bekanntgegeben, dass die aktuelle PDF-Spezifikation 1.7 an die ISO übergeben werden soll. Zukünftige PDF-Versionen sollen im Rahmen der ISO-TC171 entwickelt werden. Das provoziert natürlich einige Fragen und Kommentare. Auf Planet PDF gibt es Hintergrundinformationen und einen Ausblick.


MICROSOFT:  XML Paper Specification XPS (O / ***)

Die "XML Paper Specification" (XPS) ist Bestandteil des neuen Betriebssystems Microsoft Vista. Es gibt auch einen XPS Document Writer und Viewer für Windows XP und Server 2003. Global Graphics (die Microsoft bei der Entwicklung von XPS beraten hat) hat ein XPS FAQ und eine Analyse über XPS in der Druckindustrie veröffentlicht (bezeichnenderweise als PDF!!!). Der Publisher beschreibt, wie XPS als Brücke zwischen Office und Prepress genutzt werden kann. Am XPS/PDF-Forum am 8. Mai in Winterthur werden wir die Auswirkungen von XPS auf PDF ausführlich diskutieren.


ADOBE:  Projekt "Mars" (A / ***)

Vor dem Hintergrund von XPS bekommt das Adobe-Projekt mit dem Codenamen "Mars" eine ganz andere Bedeutung. Es handelt sich um eine PDF-Variante in XML-Codierung (genau wie XPS). Bei Adobe kann man sich eine Vorversion als Plug-in für Acrobat 8 Professional und den Adobe Reader 8 herunterladen.


ECI:  Neue Farbprofile  (P / ****)

Die European Color Initiative hat neue Farbprofile für Bogenoffestdruck auf gestrichene Papiere und Rollenoffsetdruck auf SC-Papiere veröffentlicht (Download der Profile als ZIP-Archiv). Empfehlungen zu deren Einsatz findet man in einem bvdm-Rundschreiben und auf der UGRA-Seite. Die Profile basieren auf neuen Charakterisierungdaten der FOGRA. Auf digitalproof.info habe ich einen Vergleich der alten und neuen "ISO Coated"-Profile gefunden.


IMPRESSED:  Anwenderberichte  (P / ***)

Impressed hat Anwenderberichte zu Enfocus PitStop und Switch von Gradual veröffentlicht.


UPDATES:  Anpassungen an Acrobat 8  (A / ***)

Zusätzlich zu den bereits in der letzten Ausgabe von PDF-AKTUELL gemeldeten Plugin-Updates sind folgende neue Versionen mit Anpassungen an Acrobat 8 erschienen:


PDF/A:  Neue Whitepaper  (A / ***)

Pünktlich zur ersten PDF/A-Konferenz in Stuttgart hat das PDF/A Competence Center neue Whitepaper zu PDF/A veröffentlicht.


GWG:  Neue Spezifikationen und Tests  (P / ***)

Die Ghent PDF Workgroup war fleissig und hat in den letzten Wochen folgende Informationen veröffentlicht:


LEKTÜRE:  Interessante Publikation  (P / ***)

Folgende interessante Publikationen sind in den letzten Wochen erschienen:


ACROUSER:  Interessante Beiträge  (A / ***)

Seit dem letzten PDF-AKTUELL sind bei www.acrobatusers.com folgende interessante Beiträge erschienen:

aa


      Archiv      


RUBRIK

 A  Allgemein
 C  CD-ROM
 D  Developer (v.a. für Entwickler + fortgeschrittene User interessant)
 E  eBook / ePaper
 F  Formulare
 I  Internet
 M  Macintosh
 O  Office
 P  Prepress
 W  Windows


BEWERTUNG

 *****  höchste Priorität, unbedingt lesen
 ****  sehr wichtig, sollte man lesen
 ***  wichtig, lesenswert
 **  weniger wichtig, nur bei speziellen Interesse lesen
 *  der Vollständigkeit halber aufgeführt


Nicht alle hier aufgeführen Programme und PlugIns konnten getestet werden. Ich kann daher keine Garantie und auch keine Hotline-Funktion dafür übernehmen!

Im Internet werden laufend Seiten und Adressen verändert. Es kann daher auch keine Garantie übernommen werden, dass alle Links immer funktionieren!


Viele Verknüpfungen auf dieser Seite führen zu PDF-Dokumenten. Um diese lesen zu können, wird der Adobe Acrobat (Reader oder Exchange) in der Version 3.0 oder grösser benötigt. Der Acrobat Reader kann kostenlos heruntergeladen werden.


Hinweis für den Ausdruck dieser Seiten:

Es empfiehlt sich die Seiten entweder im Querformat oder
mit einer Verkleinung (z.B. auf 84%) auszudrucken.


Wenn Sie sich hier anmelden, dann werden Sie per E-Mail
beim Erscheinen jeder neuen Ausgabe automatisch benachrichtigt.
(Bitte auch Abmeldungen und Adressänderungen direkt an die Maillingliste melden.


 Anzahl Besucher seit dem 28.8.98:


© 2007, PrePress-Consulting Stephan Jaeggi
Bottmingerstrasse 92, CH-4102 Binningen/Schweiz
E-Mail: sjaeggi@prepress.ch